Impressum

Für den Inhalt verantwortlich
Kindergarten Eichgraben (c) 2019

Kontakt

Tel:  Büro Kindergartenleitung  02773 42420 DW 20 

E-Mail: e.eigner@kg-eichgraben.at

Adresse

Hauptstraße 30
3032 Eichgraben

Elisabeth Eigner

Kindergartendirektorin Kindergarten I
6-gruppig

 

Mit einer Weisheit, die keine Tränen kennt,
mit einer Philosophie, die nicht zu lachen versteht
und einer Größe,die sich nicht vor Kindern verneigt, möchte ich nichts zu tun haben.
(Khalil Gibran)

Romana Egretzberger

Kindergartenleiterin KIndergarten II
2-gruppig

 

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Unser Team

Elisabeth Grubner

Kindergartenpädagogin
Gruppe 1

Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten. (Marie von Eber- Eschenbach)

Manuela Brinninger

Kinderbetreuerin
Gruppe 1

Manchmal ist das Leben ein Balanceakt, man darf sich dabei nur nicht aus der Ruhe bringen lassen. (Carina Jürgensmeyer)

Marie Christin Bock

Kindergartenpädagogin 
Gruppe 2

Erkennen ist eine große Leistung des Geistes. Anerkennen eine solche des Herzens. (Chinesische Weisheit)

Birgit Neichl

Kinderbetreuerin
Gruppe 2

Es gibt keinen Weg zum Glück: Glücklich-„sein“ ist der Weg.(Buddha)

Hedwiga Kuzelka

Stützkraft
Gruppe 2

Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch. (Franz Grillparzer)

Sandra Pichler

Kindergartenpädagogin 
Gruppe 3

Schau in die große weite Welt, es gibt noch vieles zu erleben und zu entdecken. (Carina Jürgensmeyer)

Birgit Fuchs

Kindergartenpädagogin
Gruppe 4

Die Welt bringt viele kleine Wunder hervor, die eigentlich zu schön sind, um wahr zu werden. (Carina Jürgensmeyer)

Martina Krauhs

Kindergartenpädagogin
Gruppe 4

Jeder noch so kleine Sonnenschein berührt die Seele und erwärmt das Herz. (Carina Jürgensmeyer)

Eleonora Kaiser

Kinderbetreuerin
Gruppe 3

Ein guter Freund ist kostbar, zwei gute Freunde bedeuten unschätzbarer Reichtum.(Carina Jürgensmeyer)

Claudia Frauenberger

Kinderbetreuerin
Gruppe 4

Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt. (Buddha)

Silvia Wammerl

Kindergartenpädagogin
Gruppe 5

Nutze jeden neuen Tag, ergreife gute Gelegenheiten und genieße gleichzeitig in aller Ruhe die Gunst des Augenblicks. (Kartini Diapari- Öngider)

Elisabeta Kovacs

Kinderbetreuerin
Gruppe 5

Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen. (Alexandre Dumas)

Martha Köpf

Stützkraft
Gruppe 5

Es ist das Herz, das immer eher sieht als der Verstand sieht.(Thomas Carlyle)

Claudi Köhler

Kinderbetreuerin
Gruppe 6

Ein freundliches Wort kostet nichts und ist dennoch das Schönste aller Geschenke (Heinrich Heine)

Eva Leodolter

Kindergartenpädagogin
Gruppe 6

Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück. (Indische Weisheit)

Das Team

Unser Team

Alexandra Hörlendsberger

Kindergartenpädagogin 
Gruppe 1

Erkennen ist eine große Leistung des Geistes. Anerkennen eine solche des Herzens. (Chinesische Weisheit)

Manuela Brinninger

Kinderbetreuerin
Gruppe 1

Manchmal ist das Leben ein Balanceakt, man darf sich dabei nur nicht aus der Ruhe bringen lassen. (Carina Jürgensmeyer)

Marina Böhm

Kindergartenpädagogin
Gruppe 2

Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten. (Marie von Eber- Eschenbach)

Birgit Neichl

Kinderbetreuerin
Gruppe 2

Es gibt keinen Weg zum Glück: Glücklich-„sein“ ist der Weg.(Buddha)

Sandra Pichler

Kindergartenpädagogin
Gruppe 3

Nutze jeden neuen Tag, ergreife gute Gelegenheiten und genieße gleichzeitig in aller Ruhe die Gunst des Augenblicks. (Kartini Diapari- Öngider)

Eleonora Kaiser

Kinderbetreuerin
Gruppe 3

Ein guter Freund ist kostbar, zwei gute Freunde bedeuten unschätzbarer Reichtum.(Carina Jürgensmeyer)

Birgit Fuchs

Kindergartenpädagogin
Gruppe 5

Die Welt bringt viele kleine Wunder hervor, die eigentlich zu schön sind, um wahr zu werden. (Carina Jürgensmeyer)

Martina Krauhs

Kindergartenpädagogin/
Leitungsstellvertreterin
Gruppe 4

Jeder noch so kleine Sonnenschein berührt die Seele und erwärmt das Herz. (Carina Jürgensmeyer)

Claudia Frauenberger

Kinderbetreuerin
Gruppe 5

Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt. (Buddha)

Elisabeta Kovacs

Kinderbetreuerin
Gruppe 4

Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen. (Alexandre Dumas)

Martha Köpf

Stützkraft
 

Es ist das Herz, das immer eher sieht als der Verstand sieht.(Thomas Carlyle)

Hedwiga Kuzelka

Stützkraft
 

Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch. (Franz Grillparzer)

Barbara Lechner

Kinderbetreuerin
Gruppe 7

 Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man was Schönes bauen. ( J.W. von Goethe)

Claudia Köhler

Kinderbetreuerin
Gruppe 6

Ein freundliches Wort kostet nichts und ist dennoch das Schönste aller Geschenke (Heinrich Heine)

Eva Leodolter

Kindergartenpädagogin
Gruppe 6

Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück. (Indische Weisheit)

Marion Schlager

Kindergartenpädagogin
Gruppe 8

Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach:
Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind!
(Helen Vita)

Sabine Hasenzagel

Kinderbetreuerin
Gruppe 8

Nutze die Talente, die du hast.Der Wald wäre sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
(Henry van Dyke)